Angebot

 

Das Angebot richtet sich an Personen, welche unter körperlichen Beschwerden leiden, für welche bisher keine körperliche Ursache und/oder keine Therapie gefunden werden konnte.

Reizdarmsyndrom, Laktoseintoleranz, Histaminintoleranz, Salycilatintoleranz, Migräne (je nach Typ),  jegliche Verdauungsbeschwerden, sei es durch zunehmenden Alters, oder als Begleiterscheinung einer Grunderkrankung wie beispielsweise Autismus oder ADHS, Schmerzstörungen, Chronic Fatigue Syndrom, Somatoforme Störungen nach ICD-10 oder somatische Belastungsstörung nach DSM-5, Exzeme, Allergien, MS, Liste nicht abschliessend .

Die Therapie basiert auf Theorien der Entwicklungs- und Evolutionspsychologie, der Klinischen Psychologie und der Neurowissenschaften verbunden mit den neusten Forschungsresultaten zur Mikrobiota. Diese zeigen, dass die Diversität an nichtmenschlichen Zellen im menschlichen Körper drastisch gesunken ist, was zu Störungen führen kann. Ich verfüge über Kenntnisse, die Diversität wieder zu vergrössern. Das ermöglicht dem Körper, die ursprünglichen Funktionen zu reaktivieren.

Die Therapie basiert auf rund dreissig jähriger Erfahrung im Bereich von Lebensmittelunverträglichkeiten, Intoleranzen und Befindlichkeitsstörungen sowie psychosomatischen Störungen.

Ich bilde mich laufend weiter und integriere die Ergebnisse neuester Forschung in die Therapie.